Online Marketing

Was ist Online-Marketing?

Online Marketing wird durch diejenigen Marketing-Maßnahmen definiert, die ausschließlich im Internet stattfinden. Es handelt sich damit um die inhaltliche Gestaltung von Unternehmenswebseiten sowie um alle Aktivitäten, die der Kundenakquise und Kundenbindung über das Internet dienen. Als Teilbereiche werden SMM (Social Media Marketing), SEM (Search Engine Marketing), SEO (Search Engine Optimization), Consulting über das Internet, E-Mail-Marketing, Affiliate Marketing und Bannerwerbung genannt. Die Gliederung kann auch etwas anders erfolgen und überschneidet sich zudem.

Teilbereiche im Online-Marketing

Die einzelnen Teilbereiche fallen jeder für sich sehr umfangreich aus. Eine Kurzbeschreibung kann als Anriss wie folgt vorgenommen werden:

  • SMM (Social Media Marketing): Inhalte werden über Social Media Kanäle verbreitet, wobei als größte Plattformen im B2C-Bereich Facebook, Twitter, Google+ und Flickr gelten. Damit wird die eigene Marke gestärkt und der Kontakt zu Zielgruppen hergestellt. Ein modernes Mittel ist Video-Content, der sich sehr gut für eine virale Verbreitung eignet.
  • SEM (Search Engine Marketing = Suchmaschinenmarketing): Es wird zwischen SEO (siehe nächster Punkt) und SEA (Search Engine Advertising = Suchmaschinenwerbung) unterschieden. Bei SEA handelt es sich um bezahlte Anzeigen in Suchmaschinen, deren Platzierung durch gute Optimierung, aber auch allein über den Preis zu steuern ist.
  • SEO (Search Engine Optimization = Suchmaschinenoptimierung): Mit verschiedenen Maßnahmen der Onpage- und Offpageoptimierung von Webseiten wird deren Platzierung in der SERPs, also den organischen Suchergebnissen, erhöht. Eine direkte Steuerung über finanzielle Maßnahmen ist nicht möglich, auch wenn die Beauftragung spezialisierter Fachleute natürlich Geld kostet. Gute SEO arbeitet mit Backlinks und der Optimierung der Keywords sowie dem technisch eleganten Aufbau einer Webseite.
  • Bannerwerbung: Werbebanner werden per Bezahlung auf Webseiten eingeblendet, deren Inhaber sich diese Werbemaßnahme vergüten lassen. Diese Aufgabe delegieren Marketer oft an Affiliates ab (siehe weiter unten).
  • E-Mail-Marketing: Interessenten werden mit Werbemitteln per E-Mail beschickt. Dieser Maßnahme müssen sie vorab zugestimmt haben, zudem müssen sie die Möglichkeit haben, ihr mit einem einzigen Klick jederzeit zu widersprechen. Die Adressen werden als Lead unter anderem durch Affiliates generiert, wofür beispielsweise Umfragen eingesetzt werden.
  • Affiliate-Marketing: Der Affiliate unterstützt einen Werbetreibenden (den Merchant) beziehungsweise das selbsttätig Werbung betreibende, produzierende Unternehmen durch eine Werbepartnerschaft. Er baut eigene Webseiten ein und bindet auf diesen Werbemittel für die entsprechenden Produkte und Dienstleistungen ein. Damit generiert er verwertbare Kundenadressen unter anderem für das E-Mail-Marketing (sogenannte Leads, siehe oben bei E-Mail-Marketing), aber auch direkte Sales (Verkäufe) oder einfach Klicks auf die Homepage des Produzenten beziehungsweise Merchants. Entsprechend erhält der Affiliate eine Provision als PpL (Pay per Lead), PpS (Pay per Sale) oder PpC (Pay per Click).
  • Online-Public-Relations (Öffentlichkeitsarbeit im Internet)
  • Video-Marketing

Online-Marketing, Web-Marketing oder Internetmarketing beschreibt alle Werbe- und Vermarktungsmaßnahmen über das Internet. Es werden hierzu die unterschiedlichsten Instrumente genutzt, etwa Social Networks, Microblogging, Suchmaschinenoptimierung, Affiliate- und E-Mail-Marketing sowie Foren.

Wozu dient das Internetmarketing?

Mithilfe von Online-Marketing gelangen Besucher auf die eigene Webseite. Diese Kontakte dienen dem Verkauf und der Geschäftsanbahnung im weiteren Sinne. Das Internet ist mit Abstand der größte Marktplatz des 21. Jahrhunderts, praktisch jedes Unternehmen kann hier Interessenten ansprechen, potenzielle Kunden akquirieren und auf diese Weise die eigenen Produkte vermarkten. Zu den Zielstellungen gehören als Kernbereiche:

  • die Neukundengewinnung
  • die Kundenbindung
  • die Markenbildung (Branding)

Als Basis dient so gut wie in jedem Fall eine eigene Webseite, auch wenn theoretisch Online-Marketing auch ohne aufwendigen Webauftritt möglich wäre (etwa per reinem E-Mail-Versand mit der Aufforderung, die Produkte oder Dienstleistungen auf traditionelle Weise zu beziehen). Praktisch sollten Unternehmen auf das starke Mittel des eigenen Webauftritts nicht verzichten. Die Internetpräsenz eignet sich hervorragend als eigenes, virtuelles Ladenlokal. Allerdings reicht sie allein nicht aus, sie würde ohne Optimierungsmaßnahmen im Ozean des Internets untergehen. Nur durch Suchmaschinenmarketing werden potenzielle Kunden aufmerksam. Als erwiesen gilt im Jahr 2013, dass wirklich erfolgreiche Unternehmen im Internet um einen Platz auf der ersten Seite jeder Suchmaschine kämpfen müssen. Um das zu erreichen, sind diverse Maßnahmen möglich.

Vorteile des Online-Marketings

Im Internet wird sensationell kostengünstig und ohne Streuverlust geworben, denn die Werbemaßnahmen können hochpräzise auf Zielgruppen abgestimmt werden. Durch die technischen Möglichkeiten ist eine hocheffiziente Erfolgskontrolle möglich, die alles aus dem Offline-Bereich Bekannte weit in den Schatten stellt. Dass traditionelle Zeitungen reihenweise über schrumpfende Anzeigenkundschaft klagen und in Konkurs gehen, ist kein Zufall. Das Internet ist das Medium der Zukunft, in zwanzig Jahren wird es kaum noch etwas anderes geben, oder um es mit den Worten von Jeff Bezos (Amazon-Chef) zu sagen, als er im August 2013 die “Washington Post” kaufte: “Zeitungen aus Papier werden in zwanzig Jahren ein Luxusartikel sein”. Kosten im Netz sind vollständig plan- und kontrollierbar, dabei fallen sie sensationell günstig aus. Unternehmen jeder Größe profitieren heute vom Internet.

[full_column][banner_simple link_url=”http://www.seo-onlinemarketing.net/seo-beratung/” title=”Kostenlose SEO-Analyse” subtitle=”Wir analysieren den SEO Status Quo Ihrer Webseite!” h_padding=”20px” v_padding=”20px” sep_padding=”5px” border_color=”#b39964″ bg_color=”#b39964″ title_color=”#fff” subtitle_color=”#fff” with_bullet=”yes” bullet_bg_color=”#000″ bullet_text_color=”#fff” bullet_text=”Kostenlose
SEO
Analyse
in 24 Std.“][/full_column]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *