All posts by Thomas

Immobilienmakler Mallorca: Erfolgreich im Web unterwegs

Wie kann ich als Makler auf Mallorca im Immobilienmarkt der Zukunft bestehen?

Der Job als Makler auf Mallorca ist beliebt. Unter der Sonne der Balearen Luxusimmobilien an reiche Unternehmer aus Deutschland, Österreich oder aus der Schweiz zu verkaufen klingt verlockend. Mit der Vermittlung einer einzigen Millionen-Villa den Jahresverdienst eines deutschen Angestellten zu verdienen klingt natürlich äusserst lukrativ – gibt es doch so viele aussergewöhnliche Villen, Fincas und Ferienimmobilien auf Mallorca, die ständig nach neuen Besitzern lechzen. So rechnet sich ein durchschnittlicher Verkäufer auch grosse Chancen aus, wenn er seine durchschnittlichen Verkaufszahlen auf Mallorca umlegt. Die Insel vor der spanischen Metropole Barcelona beheimatet mehr als 150 Maklerfirmen, dabei sind reine Internetanbieter und Immobilienmakler mit Sitz ausserhalb Spaniens nicht mit eingerechnet. Diese erhebliche Dichte konkurrierender Makler lässt daher nur mit erheblichem finanziellen Aufwand oder sehr durchdachter Marketingstrategie nennenswerte Erfolge erzielen. Damit das Geschäft als Makler Früchte tragen soll, muss ein neues Maklerunternehmen, sei es Einzelkämpfer oder Franchise, am hart umkämpften Immobilienmarkt Mallorcas mehr als nur durchschnittliche Ergebnisse realisieren, um sich zu etablieren und langfristig erfolgreich zu sein.

Viele Seiteneinsteiger und Sonnenverliebte wagen den Sprung in die Selbständigkeit als Immobilienmakler auf der Lieblingsinsel der Deutschen.

Nicht nur Wagemutige mit mehr oder weniger Fachwissen im Immobilienverkauf hochwertiger Luxusimmobilien versuchen im Markt der Zukunft mitzuhalten. Auch etablierte Maklerfirmen müssen verstärkt neue Wege bei der Immobilienvermarktung einschlagen, um langfristig profitable Ergebnisse zu erzielen. Dabei sind die Online-Vermarktung von Immobilien und gezielter Marketingmassnahmen im Internet eine von so vielen Instrumenten, die zur Steigerung der Marktpräsenz sowie einer erhöhten “Brand Awareness” führen.
Auch Immobilienunternehmen auf den Balearen vollziehen unterschiedliche Aktivitäten zur Steigerung ihrer Verkaufszahlen. So ist etwa das Immobilienfranchise Porta Mondial mit einem modernen und für Suchmaschinen optimierten Webauftritt in den Immobiliensektor der Mittelmeerinsel gedrängt, andere etablierte Makler wie Kühn & Partner oder Minkner & Partner vollzogen ebenfalls ein Re-Design ihrer Webpräsenzen, um der wachsenden Onlinerecherche beim Kauf einer Immobilie gerecht zu werden. Das renommierte Maklerunternehmen Kensington International Finest Properties ebnete sich mit zahlreichen eigenen Büros sowie zusätzlichen Franchisenehmern den Markt auf der Baleareninsel. Der Jungmakler Marcel Remus suchte den Weg über das Medium TV mit eigener Reihe bei einem Immobilienformat der deutschen Fernsehlandschaft, bei der er Villen und Luxusapartments dem Mallorca begeisterten Fernsehzuschauer in Deutschland präsentierte. Gepaart mit dem Soclal Media Dienst Facebook, weiterer Medienpräsenz und eigenem Lifestyle-Magazin konnte der Jungunternehmer als TV-Luxusmakler einen Teil des Kuchens für sich ergattern. Mittlerweile entstand so das erste Marcel Remus Franchise Büro in Hamburg. Jeder Makler verfolgt sicherlich eine eigene Unternehmensphilosophie und einen differenzierten Ansatz beim Immobilienverkauf und seiner Verkaufsmethodik. Manche Makler sind schon seit mehreren Jahrzehnten auf der Insel und verfügen über ein derart breites Fundament an Bestandskunden, so dass jenes Augenmerk mehr bei der Bestands-Pflege als der Neuakquise von Kunden liegt.

Wie kann man auf Mallorca Makler für den Immobilienkäufer von morgen werden?

Die Zukunft des Internets wurde durch die NSA-Affäre zwar nicht ernsthaft in Gefahr gebracht, aber so wurde das Vertrauen ins World Wide Web schwer beschädigt. Werden bei meiner Immobiliensuche im Internet durch Cookies Daten von mir gesammelt, die eventuell an dritte Anbieter verkauft oder vernachlässigt werden? Verkauft Google meine persönlichen Daten an Banken und Versicherungen, wenn ich auf eine bestimmte Werbung klicke? Diese Fragen und andere stellen sich Internetsurfer und Onlinekäufer in der breiten Masse seit Bekanntwerden der Snowden-Affäre.

Doch das Wachstum und die Möglichkeiten des Internets, insbesondere für Werbetreibende und Unternehmen, werden auch diese Debatte verkraften und das Web wird zukünftig immer mehr Marktanteile beim Verkauf von Dienstleistungen, Produkten, Mobilien und Immobilien generieren. Mittlerweile sind mehr als 2 Milliarden Menschen Smartphone-User und im weltweiten Datennetz unterwegs. Dieses schier unendliche Potential neuer Klienten sowie potentieller Käufer lässt so einige Webseitenbetreiber träumen. Eine Immobilien-App für 99,- Cent pro Jahr auf den Markt bringen und mit einigen Millionen App-Nutzern den Lebensabend verbringen. So oder vielleicht anders versuchen sich Konkurrenten in der Immobilienlandschaft des Internets voneinander abzuheben. Doch nur wenige schaffen ein Immobilienscout24, Trulia oder Instagramm. Unbestritten bleibt die erhöhte Recherche und Informationsbeschaffung von Konsumenten über das Medium “Internet”, sei es per Webseite, Smartphone App oder Tablet-Applikation, die Onlinepräsenz eines Maklerunternehmens, ebenso wie die Suchmaschinenfreundlichkeit und Auffindbarkeit im Netz, sind ausschlaggebend für eine erfolgreiche Maklertätigkeit in der digitalen Zukunft.

Mit Immobilien SEO als Makler bei Google erfolgreich sein.

Suchmaschinenoptimierung oder SEO für Makler, das impliziert eine Webseitenstruktur mit logischem Aufbau, die sowohl von Suchmaschinen als auch von Besuchern geliebt wird und gleichzeitig bestmögliche Konversionen erzielt, ist essentiell für erfolgreiches Immobilienmarketing im Internet. Ohne eine kontinuierliche Suchmaschinenoptimierung der Immobilienmakler-Webseite ist die Anbahnung neuer Kontakte nur sehr schwerlich realisierbar, es sei denn man gibt sein Marketing-Budget für Google Adwords und andere Werbedienste im Netz aus. Diese Online Marketing Massnahmen sind jedoch nur bedingt zu empfehlen. Zum einen wird die beworbene Webseite lediglich bei der bezahlten Schaltung einer Werbebotschaft sichtbar und ist nach Aufbrauchen des Budgets im Worst-Case unauffindbar, zum anderen werden bei Immobilienseiten nicht unmittelbar Konversionen bzw. Verkäufe erzielt, was eine sehr geduldige Planung voraussetzt. Auch Makler auf Mallorca müssen sich den veränderten Bedingungen im Internet stellen – wer erfolgreich verkaufen möchte, muss seine Onlinepräsenz anpassen und ständig kontrollieren. Die grosse Mehrheit der Besucher kommt über die Suchmaschine Google, daher bestimmt der Konzern auch die Anforderungen für eine bestmögliche Platzierung in den Suchergebnissen. Da können Updates wie Penguin oder Hummingbird schon mal die Besucherzahlen drastisch einbrechen lassen.

Immobilienkäufer schon am Smartphone abfangen.

Aber auch ein ansprechendes Design und innovative Bedienelemente sprechen Webseitenbesucher und Immobiliensuchende an – ein frischer Webauftritt kann unverhofft einen Klienten anklopfen lassen, den man eigentlich nicht erwartet hätte. Die Aktivitäten eines Maklers im Netz sind in Zukunft sicherlich eine elementare Messlatte für den Erfolg des Unternehmens. Denn da ist die ständige Zunahme der aktiven Nutzung sowie Anwenderzahlen von Tablets, Smartphones und vielleicht bald auch von Google Glass Datenbrillen – Makler werden darauf reagieren müssen, um potentielle Immobilienkäufer schon auf der Couch vor dem Kamin und nicht am Flughafen von Palma zu gewinnen.

 

SEO für Anwälte

Suchmaschinenoptimierung (SEO) für Anwälte und Rechtsanwaltskanzleien.

Was leistet SEO für Anwälte hinsichtlich des modernen Marketings? – Rechtsanwälte betreiben in Grenzen, die ihnen der Gesetzgeber setzt, schon immer ihr eigenes Marketing. Inzwischen haben sich ihre Möglichkeiten durch das Internet dramatisch verbessert, gleichzeitig sehen sich Anwälte mit einem neuen Informations-, Kommunikations- und Wettbewerbsumfeld konfrontiert, das sie ihre früheren Methoden überdenken und zu neuen Maßnahmen greifen lässt. Im neuen Zeitalter des Web 2.0, das spätestens in den 2000er Jahren begonnen hat, müssen einige frühere Marketingmethoden als überholt gelten. Das betrifft nicht nur Juristen, sondern praktisch alle Berufe und hierbei wiederum sämtliche Freiberufler. Wie kann modernes Marketing für Anwälte mithilfe von SEO betrieben werden?

SEO für Anwälte: Marketing neu denken

Ihr Marketing betrieben Anwälte früher auf einfache Weise und nach Standardprozeduren. Sie mieteten sich in bester Lage oder zumindest renommierten Stadtteilen ihre Kanzleiräume an, verteilten dann Visitenkarten an potenzielle Mandanten und verfassten einmal jährlich ein Rundschreiben – oft einen Weihnachtsgruß – für ihre Bestandskunden. In günstigen Fällen gab es das Rundschreiben im Frühjahr und eine zusätzliche Weihnachtskarte. Anwälte sind nun keinesfalls zu träge, um gezieltes Marketing zu betreiben, es war auch noch nie so, dass sie das nicht nötig gehabt hätten, weil sie sich vor Aufträgen nicht retten konnten. Vielmehr unterliegen Rechtsanwälte (wie auch Notare und Steuerberater) einem strengen Berufsrecht, das gezielte Werbung lange Zeit völlig verbot und auch heute noch enge Grenzen dafür setzt. Die Möglichkeiten haben sich jedoch durch SEO für Anwälte komplett verändert, denn mit SEO – Search Engine Optimization oder Suchmaschinenoptimierung – wird nicht geworben, vielmehr werden Internetnutzer bei ihrer Suche unterstützt. Das ist ein komplett neuer Ansatz des Marketings (wiederum für alle Branchen), den man verstehen muss. Alte Werbemethoden in Branchen, in denen sie schon immer üblich waren – etwa das Verschicken von Werbebriefen oder Akquiseanrufe – gelten inzwischen als antiquiert und teilweise völlig obsolet. Wenn ein Internet-Arbeiter, der selbst mit SEO befasst ist, so einen Werbeanruf erhält (etwa von seinem Telefonprovider), schüttelt er nur noch den Kopf, genauso wie viele TV-, Hörfunk- und Printwerbemaßnahmen höchstens noch mildes Mitleid erzeugen. Suchmaschinenoptimierung geht vielmehr davon aus, dass Menschen aktiv nach etwas suchen, das sie gerade benötigen (was sie schon immer getan haben). Bei dieser Suche hilft den Kunden und ihren Dienstleistern die SEO, auch SEO für Anwälte findet hierin einen spannenden und erfolgsträchtigen Ansatz.

Wie funktioniert SEO für Anwälte?

Jedes Unternehmen und natürlich jeder Anwalt benötigt heute eine professionelle Webseite, wobei der Fokus auf “professionell” liegt. An dieser Stelle sei eine Warnung etwa vor Homepagebaukästen oder Low-Budget-Dienstleistern platziert. Diese Billig-Angebote haben ihre Berechtigung, wenn eine Familie, ein kleiner Verein oder Schüler eine Webseite brauchen, für Unternehmen sind sie jedoch gänzlich ungeeignet. Teilweise wirken sie wie ein mit dem Tuschkasten selbst gemaltes Firmenschild. Da die Webseite heutzutage die Visitenkarte – und was für eine! – darstellt, sollte hierauf großes Augenmerk gelegt werden. Es ist eine einmalige und überdies nicht ausnehmend hohe Investition (nur für umsonst oder für 50 Euro geht es nicht), danach kann der Anwalt seine Inhalte über ein Content-Management-System selbst einpflegen. Die Seite muss allerdings Kompetenz und Seriosität vermitteln, die schon mit dem Webdesign, dem Corporate Design, dem Logo und übrigens auch der technisch vorbildliche Ausstattung der Webseite (Usability und Accessibility [Zugänglichkeit]) beginnen. Hier liegen übrigens große Reserven, die auch manch ein Konzern noch längst nicht entdeckt hat: Viele Webseiten sind einfach überfrachtet und träge. Wenn dann die Seite existiert, hilft SEO für Anwälte mit diversen Methoden, sie bekannt zu machen.

Mit SEO Makler Nr.1 für Immobilien bei Google werden

Wie man mit SEO & Blog Marketing Immobilienmakler Nr.1 für Mallorca Immobilien bei Google wird.

Zahlreiche Immobilienmakler auf Mallorca eröffnen alljährlich die Jagd auf internationale Immobilienkäufer, die ein Ferienhaus oder eine Luxusvilla im Mittelmeer erwerben möchten. Schlendert man in den Sommermonaten entlang der Hafenpromenaden, der Flaniermeilen oder Boulevards in Palma, so entdeckt man zahlreiche Maklerbüros, auch wenn die Immobilienkrise in Spanien noch immer aktuell ist. Doch Mallorca Immobilien schreiben andere Gesetze. Der elitäre Südwesten der Insel mit seinen zahlreichen Hot Spots gehört zu den meist nachgefragten Regionen im Mittelmeer für die Anschaffung einer Ferienimmobilie als Zweitwohnsitz. Da macht die richtige Suchmaschinenplatzierung für Makler schon mal einige hundert tausend Provision aus. Jeder Immobilienmakler, der schon länger sein Geschäft im Internet betreibt, wird bemerkt haben, dass ein erheblicher Anstieg der Besucherzahlen stattfindet, wenn man von der zweiten Seite bei Google auf die erste Seite der Suchmaschine mit den Top-10-Rankings für das jeweilige Suchwort klettert. Statt 200 Besucher am Tag sind nun plötzlich 500 potentielle Kunden auf der Internetpräsenz. Das macht pro Monat 15.000 Besucher und in einem Jahr mehr als 180.000 Kontakte und potentielle Kunden. Natürlich wird nicht jeder dieser Kontakte eine Immobilie kaufen oder Wohnung mieten. Ein gewisser Teil von Besuchern wird die Seite einfach wieder verlassen, weil die Informationen der Webpräsenz nicht dem Suchanliegen entsprechen – hierbei ist auf die Bounce oder Absprungrate zu verweisen, die im Auge behalten werden muss.

Umfassendes SEO-Monitoring ist bei uns Standard.

Andere Erstbesucher Ihrer Maklerseite werden durch die Immobilien Angebote stöbern, auf einigen Immobilien die Fotogalerie betrachten und auch möglicherweise den Newsletter abonnieren, dann aber wieder von der Seite davon schwinden. Für Sie im Fokus stehen jedoch die Internetbesucher, die wir als Konversion bezeichnen, also eine Kontaktaufnahme, Miet- oder Kaufanfrage starten, zu dem eventuell auch schon ein Newsletter zählen kann. Mit dem Erhalt der Kontaktdaten des Webseiten Besuchers steht dem persönlichen Kontakt zum Kunden nichts mehr im Weg.  An dieser Stelle ist die Suchmaschinenoptimierung getan und das klassische Maklergeschäft beginnt – angefangen mit der professionellen Kontaktanbahnung, einer bedarfsgerechten Beratung und der seriösen Diskretion als beratende Autorität, sind nun die auf der Maklerseite beschriebenen Stärken des Immobilienmaklers gefragt.

Wie wir nicht erzielte Conversions doch noch zum Besichtigungstermin bewegen, erklären Ihnen unsere Berater gerne in einem persönlichen Gespräch. Es ist nicht zu verschweigen, dass an dieser Stelle wie in jedem anderen Akquisemodell auch noch Kunden verloren gehen oder nach dem Erstkontakt einfach kein Interesse mehr haben. Aber zurück an den Anfang – wie schaffe ich es überhaupt auf die erste Seite bei Google, um entsprechend viele Klicks auf meiner Maklerpräsenz zu erhalten. Wenn wir von einem stark mit Konkurrenz geprägten Umfeld für die Suchmaschinenoptimierung ( SEO) sprechen, wie es bei Mallorca Immobilien der Fall ist, wird der Weg auf die ersten Google Rankings nicht einfach – aber machbar.

Top-Ranking fur Keywords mit hohem Suchvolumen

Wenn Sie für ein allgemeines Keyword wie “Immobilien Mallorca” ein Top-Ranking anstreben, sind die SEO Maßnahmen und SEO Bemühungen natürlich wesentlich umfassender (und auch kostenintensiver) als eine Top-Platzierung bei Google für ein nicht so umworbenes Keyword wie etwa “Strandhaus Formentor”.  Grundsätzlich kann man sagen, je höher das Suchvolumen nach einem Suchbegriff ist, desto aufwendiger gestaltet sich die Suchmaschinenoptimierung für ein Top-Ranking bei Google – Ausnahmen bestätigen die Regel. Die Resultate vom Immobilienmakler SEO machen für viele Makler ein gutes oder schlechtes Jahr aus, denn fällt die Optimierung und Platzierung der Maklerseite schlecht aus, bleiben notwendige Neukunden fern. So kann man im Gegenteil, bei einer erfolgreichen Suchmaschinenoptimierung, oftmals potentielle Immobilienkäufer abgreifen, die sich sonst im Hafen von Portals zu Dost & Co in ein exklusives Maklerbüro oder ins Stadt Office zu Engel & Völkers am Passeo del Borne bewegt hätten. Wie schafft man nun die Verbesserung eines Rankings, für beispielsweise “Penthouse Bendinat”? Nehmen wir einmal an, Sie haben Ihr Büro am Kreisel von Bendinat, direkt über dem Di Benedetto, verfügen über etliche Immobilien in Bendinat, Illetas, Cala Mayor und Portals Nous – was wäre logischer als die Webseite auf diese Orte hin zu optimieren und somit bessere Rankings zu erzielen.

Einfacher gesagt, als getan.

Wenn man bei den meisten Webseiten der Makler auf Mallorca Immobilien kaufen möchte, lässt sich häufig bei einem einzigen Immobilienmakler die gesamte Bandbreite der Immobilienangebote auf den Balearen ausfindig machen. Eine Villa in Son Vida, eine Finca mit Blick in Port Andratx, ein Penthouse in Puerto Portals oder ein Ferienhaus in Cala Ratjada – die vielfältigen Immobilienangebote erfreuen sicherlich jedes Käuferherz, doch der Algorithmus der Google Roboter wird durch die Vielfalt der Angebote eher irritiert. In der Vielzahl der verschiedenen Immobilien auf der Maklerseite verliert sich die Kraft der Seite für die substantiellen Suchbegriffe wie Penthouse Bendinat, Golfvilla Bendinat, Meerblick Villa in Portals Nous oder Apartment in direkter Meerlage von Cala Mayor.

Wie stärke und optimiere ich trotzdem meine Seite für Google?

Diese Frage beantworten wir gerne in einem persönlichen SEO-Gespräch – an dieser Stelle möchten wir vielmehr auf eine SEO-Offpage-Methode hinweisen, die wir für gezieltes Objekt-SEO einsetzen. Mit fokussiertem Blog Marketing für Immobilien bündeln wir SEO Kräfte und konzentrieren diese auf die gewünschten Suchbegriffe. Mit einzelnen SEO-Blogs, diese können auch ohne weiteres ihr spezifisches Objektportfolio der zu optimierenden Standorte enthalten, schaffen wir außerhalb ihrer Webseitenstruktur Multiplikatoren und Back-Link generierende Unique Content Module.

Beispiele:

www.ferienhausmallora24.com (Maklerseite)

www.immobilienkaufen24.com (Textblog)

Mit effektiven Blog-Webseiten oder sogenannten Satellitenseiten leiten wir Traffic nicht nur um, sondern realisieren wichtige Querverweise für die Suchmaschinen und bewirken idealerweise sofortige Kontaktanfragen. Mit dieser SEO Strategie für Makler können auch schwächere Webpräsenzen von außen gestärkt werden. Des weiteren bietet die Reduzierung der Webinhalte und Keywords eine Bündelung der SEO Aktivitäten und führt somit zu einem höheren Einzel-Ranking des gewünschten Suchbegriffs bei Google. SEO für Makler ist ein nicht zu unterschätzender Faktor bei der Neuakquise potentieller Immobilien Käufer. Wer seine Webpräsenz optimal für Google und andere große Suchmaschinen vorbereitet, wird die entsprechenden Resultate auf kurz oder lang spüren. Entweder profitiert man von den durchgeführten SEO Arbeiten und erfreut sich höherer Unternehmensumsätze oder man schaut blöd aus der Maklerwäsche, wie das kleine Maklerbüro von nebenan plötzlich Haus um Haus verkauft, Kunden reihenweise über das Internet abfängt, man selbst aber SEO als tot oder unnötigen Teil des Marketingbudgets gesehen hat. Damit Sie sorgenfrei in Ihre Zukunft als Makler schauen können, schaffen wir mit gezielter Suchmaschinenoptimierung und einer zukunftsweisenden SEO-Strategie die optimale Platzierung Ihrer Maklerwebseite bei Google, Yahoo, Bing und anderen relevanten Suchmaschinen. Überlassen Sie uns die Online Details, damit Sie Ihrer Kernkompetenz als Makler nachgehen können.

[full_column][banner_simple link_url=”http://www.seo-onlinemarketing.net/seo-beratung/” title=”SEO-Analyse anfragen” subtitle=”Wir analysieren den SEO Status Quo Ihrer Webseite!” h_padding=”20px” v_padding=”20px” sep_padding=”5px” border_color=”#b39964″ bg_color=”#b39964″ title_color=”#fff” subtitle_color=”#fff” with_bullet=”yes” bullet_bg_color=”#000″ bullet_text_color=”#fff” bullet_text=”Kostenlose
SEO
Analyse
in 24 Std.“][/full_column]

Suchmaschinenoptimierung Mallorca : Unternehmen profitieren von SEO

SEO Mallorca – so kommt man bei Google auf Seite 1

Suchmaschinenoptimierung oder SEO aus dem englischen für Search Engine Optimization ist in der Welt von google und Facebook ein wesentlicher Bestandteil für Webseitenbetreiber bei der Vermarktung ihrer Dienstleistung und um Produkte online an den Mann zu bringen. Auch für Unternehmen auf Mallorca spielt Suchmaschinenoptimierung eine wichtige Rolle. Viele Unternehmer unterschätzen die Kraft einer guten Suchmaschinenoptimierung und gleichzeitigem Online-Marketing. Mallorca ist eine Hochburg für deutsche Aussiedler und Urlauber. Ob Ballermann Tourist, Wellnessurlauber oder Luxusreisender, jeder benötigt entsprechend seiner Interessen und seines Geldbeutels verschiedene Freizeit und Beschäftigungsangebote während des Urlaubs auf Mallorca. “Mietwagen am Flughafen leihen” , “Luxushotel in Palma” , “Luxusimmobilie auf Mallorca kaufen” oder “elegante Finca mieten” sind typische Keywords oder Schlüsselnbegriffe, mit denen Urlauber vor ihrem Mallorca Aufenthalt Suchmaschinen wie Google, Bing oder Yahoo füttern, um die besten Angebote je nach Geschmack zu erhalten. Jene Unternehmer, die eine Suchmaschinenoptimierung für Mallorca bezogene Webseiten durchführen, werden die glücklichen Vermittler, Portale und Broker sein, die in den Suchmaschinenrankings oben stehen.

Mit Suchmaschinenmarketing Mallorca Webseiten besseres Google Ranking verschaffen.

Viele Studien zu Suchmaschinenoptimierung und dem Suchverhalten von Internetnutzern belegen, dass lediglich die Suchtreffer auf der ersten Seite guten Traffic für die eigene Webseite generieren. Bei einem Suchbegriff mit 10 Mio. Treffern kein leichtes Unterfangen, bei Google auf Platz eins zu kommen. Wer Suchmaschinenoptimierung auf Mallorca für seine Webseite in Aspruch nimmt, verschafft sich einen erheblichen Vorteil gegenüber Konkurrenten, die weder SEO noch Online-Marketing für ihre Mallorca Webseite betreiben. Die Budgets für Marketing und PR verlagern sich zunehmend in den Online-Markt. Die digitalen Medien steigern seit Jahren die Umsätze für Onlinemarketing und Verkaufsumsätze im Internet. ein gutes Onlinemarketing auf Mallorca bedeutet die Konkurrenz mit frischen Ideen und innovativer Methodik hinter sich zu lassen. Suchmaschinenmarketing und SEO sind wichtige Faktoren bei der Optimierung Ihrer Mallorca Webseite. Linkbuilding, Social Media und Online PR bestimmen heute nicht nur den PageRank einer Internetseite, sondern auch die Positionierung innerhalb der Suchmaschinen. um gründe der starken Nutzung von Google, in Deutschland nutzen täglich mehr als 90% der Internetuser die Suchmaschine von Google. Dies bedeutet für Gewerbetreibende im Internet, Online Shop und E-Commerce Anbieter sowie kommerzielle Webseiten eine nicht zu unterschätzende Abhängigkeit von dem US-amerikanischem Softwareunternehmen.

Online PR und Marketing in digitalen Medien verdrängen klassischen Werbemarkt.

Im Umkehrschluss profitieren die Webseiten von hohen Zugriffszahlen und wiederkehrenden Besuchern, welche eine ausgefeilte SEO-Strategie für die individuellen Keywords ausgearbeitet hat und kontinuierlich anwendet. Suchmaschinenoptimierung geschieht On-Page und Off-Page, das bedeutet zum einen die Optimierung der Webseite an sich, die Verbesserung der Auffindbarkeit für Suchmaschinen sowie deren Robots und Crawler. mit den verschiedenen SEO Methoden zur Verbesserung der Rankings bei Suchmaschinen auf der Webseite wird der Grundstein für eine gut platzierte Onlinepräsenz gelegt. Neben der Verbesserung der Suchmaschinenfreundlichkeit muss je nach Keywordbeliebtheit und Konkurrenzsituation eine umfangreiche Off-Page Optimierung betrieben werden. Social Bookmarking & Social Media , Linkbuilding, Presseartikel und Blog-Beiträge sind für SEO’s beliebte Tools beim Suchmaschinenmarketing oder Onlinemarketing -Maßnahmen für eine zu optimierende Webseite. Wer als Unternehmer oder Geschäft auf Mallorca Onlinemarketing oder Sichmaschinenoptimierung in Anspruch nimmt, wird den Unterschied bei Besucher und Buchungszahlen auf der Internetpräsenz spüren. Natürlich ist das Suchmaschinenmarketing für Immobilien auf Mallorca eine größere Herausforderung im Sinne der konkurrierenden Webseiten als zum Beispiel eine deutsche Bäckerei in Arenal – mit genügend Zeit und einem entsprechenden Budget, kann natürlich auch bei den stark umkämpften Suchbegriffen auf lange Sicht eine gute Platzierung bei Google erzielt werden. wer auf Mallorca Suchmaschinenmarketing , SEO oder Online-PR sucht, findet mit uns den richtigen Partner für eine langfristige und transparente Zusammenarbeit. Wir erzählen nicht nur Geschichten über Suchmaschinenoptimierung, wir liefern transparente Berichte mit allen wesentlichen Rankinginformationen, umfassenden Arbeitsnachweisen und detailliertem Fortschritt der beschlossenen SEO und Online-Marketing Aktivitäten für ihre Webseite auf Mallorca. Mit einer gut durchdachten SEO-Strategie und gezielt ausgeführtem Suchmaschinenmarketing sind auch zeitnahe Erfolge bei den Suchmaschinen Rankings zu erzielen.

 

SEO Leistungen

SEO und Onlinemarketing für Google & Co.

Trotz der Unkenrufen im Netz: SEO oder auch Suchmaschinenoptimierung (engl.: Search Engine Optimization) ist zweifelsfrei auch im Jahr 2013 nicht tot, sondern an Lebenslust nicht zu überbieten und so lebendig wie nie zuvor. Suchmaschinenoptimierung spielt im World Wide Web auch heute eine unwiderufliche Hauptrolle für den Erfolg einer Webseite, sei es zur Promotion einer Marke oder zum Verkauf eines innovativen Produktes über den weltweit umspannenden, dabei Käufer und Verkäufer zusammenführenden Markplatz “Internet”. Die Optimierung Ihrer Webseite für Suchmaschinen wie Bing, Yahoo sowie Google ist unabdingbar für weitere Onlinemarketing Massnahmen und Vermarktungsaktivitäten im Ramen Ihrer indivuellen Internetstrategie. SEO und Onlinemarketing gehören zu den Kernpunkten unserer Dienstleistungen – insbesondere Reputation Management und Social Media Marketing stellen in der heutigen Kommunikationskultur wichtige Kanäle zur Interaktion mit Ihren Kunden und zur positiven Wahrnehmung Ihrer Webseite oder Firma dar.

Durch den Einsatz von zielgruppenqualifizierter Suchmaschinenoptimierung (SEO) ergeben sich vielfältige Vorteile für Sie:

  • Nachhaltige Erhöhung der Besucherzahlen
  • Steigerung der Brand Awareness
  • Wenig Streuverluste durch zielgerichtete Kundenidentifizierung
  • Seigerung des Umsatzes und vom Return of Investment (ROI)

Aber Suchmaschinenoptimierung (SEO) hat sich verändert, Panda und Penguin haben die SEO Welt vor neue Aufgaben und Herausforderungen gestellt und den Beginn einer neuen Ära bei der Optimierung für Suchmaschinen eingeleitet. Suchmaschinenalgorithmen ändern ständig Ihre Kriterien und Anforderungen für SEO und bedürfen einer ständigen Aktualisierung seitens des SEO’s in der Praxis. Meta Keyword, Meta Description und Meta Tags sind schon lange nicht mehr die einzigen relevanten Variabeln für eine hohe Suchmaschinenplatzierung – Linkbuilding, Unique Content, Social Bookmarking und viele mathematische Formeln bestimmen das Bild in der Prüfung einer Webseite hinsichtlich ihrer Relevanz bei der jeweiligen Suchmaschine.

Aus diesem Grund muss Suchmaschinenoptimierung ständig angepasst und verändert werden. Das bedeutet nicht zwangsläufig, alle bisherigen Anstrengungen umsonst vollzogen zu haben, jedoch oftmals eine Anpassung oder ein Kurswechsel bei der zukünftigen Strategie der Suchmaschinenoptimierung für die relevanten Suchmaschinen.

SEO ist das Fundament eines umfassenden Online Marketing Konzeptes.

Ein gutes Online Marketing steht als wichtiges Instrument für den Erfolg Ihrer Webseite. Mit einer umfassenden Online Marketing Strategie und der Umsetzung der vorausgegangenen SEO Analyse steht dem Erfolg Ihrer Webseite nichts im Wege.